Missionare Diener der Armen der Dritten Welt

Ebenso fast schon ab Beginn unserer Tätigkeit gehören die „Missionare Diener der Armen der Dritten Welt“ zu unseren aktivsten Projektpartnern. Diese Bewegung wurde 1986 vom italienischen Augustiner Missionar und Arzt, P. Giovanni Salerno, gegründet.
Sie sind eine kirchliche missionarische Bewegung, welche sich vor allem um die Evangelisation der Bevölkerung von armen Regionen und um die soziale und geistige Erziehung von armen und verlassenen Kindern der Dritten Welt kümmert.
Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind in Lateinamerika (Peru, Kuba und Mexiko) und in Ungarn.
Die Bewegung „Missionare Diener der Armen der Dritten Welt“ besteht aus vier verschiedenen Gemeinschaften, nämlich Priester und Laien-Brüder (z.T. kontemplativ), Ordensschwestern und missionarische Familien.

Wir - Marianne und Michael - leiten auch den österreichischen Unterstützungsverein der „Missionare Diener der Armen der Dritten Welt“.


für mehr Informationen:

Missionare Diener der Armen der Dritten Welt

 

Die Mission ist angewiesen auf viel Gebet von allen Seiten. Zu diesem Zweck haben wir vom österreichischen Unterstützungsverein vor einiger Zeit eine Novene erstellt, die zur Unterstützung der Missionare Diener der Armen der Dritten Welt und der Mission im allgemeinen gebetet werden kann. Bischof Dr. Manfred Scheuer hat dieser Novene die Imprimatur erteilt und begleitet dieses Gebetsapostolat mit seinem Segen. Hier zum Download.